Nächste Termine: 

 

03.11.2019

 Gefallenengedenken

 

06.11.2019

      ZUG 1 PROBE

 

13.11.2019

      ZUG 2 PROBE

 

22.11.2019

 

    Abschluss- Probe

 

Samstag, 20.06.2020

Platzlfest am Dorfplatz 

       

 

 

18.09.2019  ZUG 1 Probe

25.09.2019  ZUG 2 Probe

 

Nach der Sommerpause fanden im September wieder getrennte Zugübungen statt. RELAISLEITUNG war das Thema. Zug 1 beübte diese mit der FF Flaurling vom Horbach zum Hochried; und er Zug 2 probte diese mit der FF Pfaffenhofen vom Moos zum Bingeshof. Beide Übungen konnten positiv abgeschlossen werden. 

14.09.2019  Herbstübung

 

Im Rahmen des Katastrophen-Einsatz-Seminars 2019 des Roten Kreuzes wurden im Gebiet rund um Telfs mehrere Katastrophenszenarien abgehalten. Diese Übungen wurden alle in Zusammenarbeit der Feuerwehren geplant. 

Übungszenario bei uns war ein Brückeneinsturz nach einem Erdbeben. Bei der Zufahrt zum Brückeneinsturz kam allerdings ein Verkehrsunfall dazu, welcher die Einsatzkräfte zum umdisponieren zwang. 
Es wurde die FF Pfaffenhofen angefordert, um beide Szenarien gleichzeitig abzuarbeiten. 
Aufgaben der Feuerwehren waren: 2-facher Brandschutz bei den Fahrzeugen, sichern der Verunfallten Fahrzeuge, schonende und schnelle Personenrettung durchführen.

Die geborgenen Personen wurden der Rettung übergeben, diese Versorgten diese weiter, und transportierten dann die Personen ab. 

Anwesend waren: 

BGM                   Peter DAUM
BzKdtStv             Lorenz NEUNER

AK Telfs              Martin HELLBERT

FF Oberhofen     26 Mann

FF Pfaffenhofen 10 Mann

Rotes Kreuz       ca. 65 Mann

Statisten             38 leicht und Schwerverletzte

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der Firma FRITZ bedanken, die uns das Firmengelände für die Übung zur Verfügung gestellt hat. 

09.09.2019 Kader-Schulung der FF Oberhofen

 

Unsere Führungskräfte machen immer wieder interen Fortbildungen. Diesmal wurde in Zusammenarbeit mit der FF Telfs versucht an verschiedensten Orten die Drehleiter aufzustellen.  

05.06.2019  ZUG 1 & 2 Gemeinschaftsübung

 

Heute fand die Abschlussübung für das erste Halbjahr des Probenplanes statt. Gemeinsam mit der DL Telfs und dem TLF Flaurling wurde das Wirtschaftsgebäude in Hornbach beübt. Annahme war, ein Entstehungsbrand im Stadl mit Ausbreitungsgefahr auf das Wohnhaus. 

15.05.2019  ZUG 1 Probe

22.05.2019  ZUG 2 Probe

 

Technische Geräte standen am Programm des Übungsplans.

Hubzug, Stockwinde und Hebekissen wurden in 2 Parallelen Szenarios beübt. Bei dieser Übung ging es primär um die richtige Handhabung und Verwendung der Gerätschaften. 
So wie bei allen anderen Übungen auch, durfte der kulinarische Abschluss natürlich nicht fehlen. 

13.04.2019 Atemschutz Abschnittsübungstag in Oberhofen

 

Am Samstag, den 13. April fand die diesjährige Atemschutzübung in Oberhofen statt. Von unseren Kameraden wurden 3 Stationen vorbereitet, welche von allen Feuerwehren abgearbeitet werden musste. 

 

Station 1: Brandeinsatz
Hier handelte es sich um das Objekt "Rimml", wo angenommen wurde, dass sich 10 Personen im Gebäude befanden, welche von den ATS-Trupps gefunden werden mussten.

 

Station 2: Technischer Einsatz

Ein eingeklemmter Atemschutzträger im Bereich Bauhof, musste von einem nachalarmierten Trupp befreit werden.

 

Station 3: Gefahren-Gut Einsatz

Bei der Firma PrimAs wurde ein Szenario gestellt, wo ein Arbeiter bei Arbeiten im Bereich der Ammoniak Anlage bewusstlos wurde.

 

Neben den externen Übungs-Beobachter der Feuerwehren Pettnau, Zirl, Völs, Reith bei Seefeld und Mieming wurden wir auch vom Bezirkskommando BFK KIRCHER Reinhard und BFKSTV NEUNER Lorenz beehrt.  

03.04.2019  ZUG 1 Probe

10.04.2019  ZUG 2 Probe

 

Bei den Zugsübungen im April war das Thema Brandbekämpfung am Plan.

Vorgehen unter Atemschutz und richtiges einsetzen des Druckbelüfters waren vom Tank die Themen.

Vom LF wurde bei beiden Übungen eine Löschleitung vom Inn aufgebaut.  

13.03.2019  ZUG 1 Probe

20.03.2019  ZUG 2 Probe

 

Fahrzeugkunde und aufbau einer Löschleitung waren die Themen der März-Proben. 

Unsere Gruppen und Zugs-Kommandanten arbeiteten eine Art Fragebogen aus. Diverse Gerätschaften mussten in den Fahrzeugen und im Gerätehaus gesucht und beschrieben werden. 

Der Löschangriff wurde vom LF aus durchgeführt. 

 

18.02.2019  Führungsschulung

 

Auch unser Führungspersonal unterzieht sich immer wieder in externen und internen Schulungen. So war im Februarbdas Thema:
                 Aufgaben und Verantwortung der Führungskräfte .
Als Vortragenden konnten wir unser Mitglied und
Landesschulleiter Dipl.Ing. Georg WALDHART dazu gewinnen. 

 

 

 

06.02.2019  ZUG 1 Probe

13.02.2019  ZUG 2 Probe

 

Bei den Februar Proben war das Thema Funk im Fokus. 

Neben einem Theorie Teil im Lehrsaal wurde eine Schnitzeljagt im Dorf mit verschiedensten Aufgaben abgearbeitet.

Atemschutzübungen Jänner 2019

 

Im Jänner stand bei unserer Feuerwehr der Atemschutz im Mittelpunkt. So hat unser ATS Beauftragter FM WEGSCHEIDER Florian einen Stationsbetrieb für unsere Atemschutzträger vorbereitet:

  • Vorgehen mit C 42
  • Absuchen eines Raumes mit verdeckten Visier
  • Bergung einer Verletzen Person aus einem Fahrzeug
  • Kameraden-Bergung
  • Abseilen im Schlauchturm